Handmaschinenkurs - Tischlern

Fräsen der Rückwand-Falz in dWerkstatt Hamburg
Fräsen der Rückwand-Falz

 

 

 

Im Handmaschinenkurs möchte ich mit euch, den Umgang verschiedenen Handmaschinen besprechen und natürlich auch anschließend praktisch umsetzen.

 

 

Anhand eines kleinen Schränkchens könnt ihr lernen, welche Fertigungsschritte mit den Maschinen möglich sind. 

Mit diesem Wissen können anschließend eigenen Möbelbauprojekte umgesetzt werden.

 

In einer kleinen Gruppe von maximal 5 Frauen, kann auf individuelle Betreuung der Teilnehmerinnen eingegangen werden. 

 

Handmaschinen

Werkzeuge Tauchsäge,  Oberfräse, Flachdübelfräse Dominodüble,r Kappsäge, Schwingschleifer,  Exenterschleifer, Bandschleifer,  Akkuschrauber

 

  • Tauchsäge
  • Oberfräse
  • Flachdübelfräse/Dominodübler
  • Kappsäge
  • Schwingschleifer 
  • Exenterschleifer
  • Bandschleifer
  • Akkuschrauber

Arbeitsschritte

Werkstück aus Holz
  • Werkstück-Teile zuschneiden
  • Falz für Rückwand fräsen
  • Lochreihe einbohren
  • Korpus mit Flachdübeln verbinden
  • und verleimen
  • Tür auf Gehrung schneiden
  • Nut für Füllung einfräsen
  • Domino-Dübel einfräsen
  • und verleimen
  • Tür anschlagen
  • Aufhänger, Griff und Magnetschnäpper an Werkstück montieren. 

Ergebnis

Möbel bauen in Hamburg

Ergebnis

  • kleines Hängeschränkchen

Dauer, Leistungsumfang

 

Die Kursdauer ist auf 12 Stunden angesetzt. 

 

  Samstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr inkl. 0,5  Stunde Mittagspause

  Sonntag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr inkl. 0,5  Stunde Mittagspause

 

Maximal 5 Teilnehmerinnen.

 

Der Kursbeitrag setzt sich zusammen aus:                                                                                                                                            

169 € Kurskosten +  30€ Material= 199 €                    

 

Für Vereinsmitglieder ( Frauenhandwerkstatt ) gibt es den Kurs vergünstigt:  

140 € Kurskosten + 30 € Material= 170 € 

(in dem Fall bitte vorerst per Mail kontaktieren zwecks Buchung)